cms
 
   
 

ÜbersichtWeiterWeiter  

 
 
 

Termin: 26.07.2019 10:00 - 17:30

Beraterausbildung Eigentumsschutz Schutz vor Enteignung

Wie schütze ich meine Mandanten bzw. Kunden vor Enteignung? Z.B. Zwangshypothek oder Lastenausgleich.

Tagesfortbildung der IGV e.V. am 26.07. mit vorgeschaltetem Webinar am 24.07.2019

Alle Infos, Alle Unterlagen, Alle Informationen, welche nötig sind, Kunden und Mandanten zu schützen.

Wie in den Vorträgen, Webinaren und Tagesseminaren Ende 2018 und Anfang 2019 angekündigt, findet nun Ende Juli 2019 die erste Beraterausbildung, bzw. Fortbildung der IGV e.V. zum Thema statt.

Wie den aktuellen Meldungen der vergangenen Wochen zu entnehmen ist, verliert die Wirtschaft immer mehr an Fahrt und der drohende finale Finanzkollaps rückt erkennbar immer näher.

Diese Situation, die Nachfrage zahlreicher Menschen nach Lösungen (wie schütze ich mein Eigentum vor Zugriff und Enteignung) und die Erfahrungen welche wir mit sehr vielen Teilnehmern in den bisherigen Webinaren, Vorträgen und Tagesseminaren, aber auch in vielen Beratungen machen konnten hat uns ja bereits Ende April zur Entscheidung gebracht, hierzu eine Beraterausbildung anzubieten.
Diese findet statt am Mi. 24. und Fr. 26. Juli 2019.

Wenn Sie also tätig sind als Notar, Rechtsanwalt, Steuerberater, Immobilienmakler, Baufirma, Immobilienberater, Makler oder Finanzberater und Ihren Mandanten oder Kunden in Ihrer eigenen Beratungstätigkeit künftig Lösungen als Schutz vor Zwangshypotheken, Enteignungen und anderen Formen des Vermögenszugriffes bieten wollen, so erhalten Sie in dieser Aus- bzw. Fortbildung einsatzfertig alle Module, Instrumente, Unterlagen, Dokumente und das spezifische Fachwissen, welches hierzu nach unserer Kenntnis erforderlich ist.

 

Hier klicken, da geht es zur Anmeldung im Ticketshop.

 

Bitte gehen Sie mit dem vorstehenden Link in den Ticketshop, dort können Sie Ihre Bezahlung abwickeln und erhalten die Rechnung (Fördermitgliedschaft IGV e.V.).



Die dazugehörigen Termine hierzu werden am Mi. 24.07.2019 um 19 Uhr (zweistündiges Webinar) und am Fr. 26.07.2019 von 10.30 – 16.30 Uhr (Tagesseminar in München) auf Basis einer spezifischen Fördermitgliedschaft der IGV e.V. (Interessengemeinschaft Verbraucher in Deutschland e.V.) gegen einen einmaligen Förderbeitrag in Höhe von 487,-- Euro angeboten, zu bezahlen über den Ticketshop.

 

www.igv.ticket.io

Alle Erträge welche Sie aus Ihren Mandanten- und Kundenberatungen in der Folge hieraus erzielen verbleiben zu 100 % bei Ihnen. Mit dem einmaligen Förderbeitrag ist unser nachstehendes Weiterbildungsangebot abgegolten.

Neben dem Know-How aus dem Webinar und dem Tagesseminar sind im Förderbeitrag enthalten:
• Vollständige Foliensätze um selbst ein Webinar zu halten
• auf Wunsch ein kostenfreies Video des Webinares der IGV als frei abspielbare Datei
• Vollständige Foliensätze um selbst einen Vortrag zu halten
• FAQ Fragen-Antworten-Katalog
• Alle erforderlichen Unterlagen um selber ein Tagesseminar anzubieten
• Mustervorlagen aller für die Mandanten- und Kundenberatung erforderlichen Dokumente
• Umfangreiches Hintergrund- und Infomaterial (in elektronischer Form)
• Verpflegung und Getränke im Tagungsraum am Fr. 26.07. beim Tagesseminar

Referenten im Auftrag der IGV e.V. sind Erich Hambach und Konrad Wimmer.

Selbstverständlich geben wir im Rahmen des Webinars und des Tagesseminares ein Update zur aktuellen Lage und informieren über weitere von der IGV geplante Schutzmaßnahmen, welche Sie als Kooperationspartner nutzen können.
Weiterhin erfahren Sie hierbei auch wie ein Kunden- / Mandantengespräch zu diesem Thema effizient geführt werden kann.

 

Hier klicken, da geht es zur Anmeldung.

 

ÜbersichtWeiterWeiter  

Kommentare zum Thema

Keine Kommentare gefunden. Schreibe den ersten Kommentar!

 
 
  Kommentieren

 

Name  

Vorname  

Name  

E-Mail  

Homepage  

Kommentar  

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus diesem Formular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Datenschutzerklärung

 

SPAM-Schutz 6F7S6B1B  eingeben!  

 

Felder mit ? sind Pflicht-Felder!

Buch-Empfehlung

 
 
 

Thema: Warum das geplante Bargeld-Verbot das Ende der persönlichen Freiheit bedeuten würde.

OSIRIS VERLAG

 

 

 
 
 

Eine Bewegung für den Frieden

friedensweg.org

 

 

Newsletter-Anmeldung

 

 
 

Hambacher Kulturförderverein e.V.

Vorstand:

Martina Hambach, Erich Hambach

Sitz: Braunautal 16,

85625 Baiern

 

Fax: 0321 21363506

 

E-Mail: infoerich-hambachde

www.erich-hambach.de

 

 

© 2018

Hambacher Kulturförderverein e.V.

 
 
 

 

Erich Hambach:

"Alle sagten das ist unmöglich. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat`s einfach gemacht."

 

Impressum

 
 
Cookies erleichtern die Bedienung und sind für die volle Funktionalität dieser Website notwendig. Information ja  nein  OK     
0 0 0 0
 
nach oben
leer-t1-10000

x

---

+++

x