cms
 
   
 
 
 

Termin:29.02.202010:00-17:00

29.02.20 München Tagesseminar SCHUTZ VOR ENTEIGNUNG + ZWANGSHYPOTHEKEN

Dr. Markus Krall spricht in seinen aktuellen Videos mittlerweile ganz offen über die drei Phasen der Enteignung! Im SAG, dem "geheimen" Gesetz, ist die Enteignung sämtlicher (!) Bank- und Kontoguthaben ebenso bestens geregelt wie im VAG (Versicherungsaufsichtsgesetz) die Enteignung sämtlicher Versicherungskunden. Und Frau Esken von der SPD findet Enteignung sowieso gut.

 

Der IWF hat nun Pläne zur Besteuerung unseres Bargeldes vorgelegt. EZB + deutsche Bundesbank klatschen begeistert Beifall. Ausserdem sollen die Steuern/Belastungen für Immobilienbesitzer dramatisch steigen, so steht es in einer Studie (Arbeitspapier) der deutschen Bundesbank. Und selbst in der Mainstreampresse (BILD-Zeitung / Handelsblatt) wird ganz offen über geplante Enteignung unserer Immobilien berichtet!

 

Laut dem ehemaligen Finanzminister, Wolfgang Schäuble, hat man ja längst schon ein aktuelles Lastenausgleichsgesetz evaluiert (für den Einsatz vorbereitet). Bereits im Jahre 2011 !!! Und mich nennt man einen Verschwörungstheoretiker? wink Das verstehe wer will,... wie heißt es doch so treffend beim Fussball?

 

Nur wer den Ball hat, wird angegriffen! Im übertragenen Sinne bedeutet dies, dass Konrad Wimmer und ich, im Namen der IGV e.V., sehr wohl auf der richtigen Spur sind.

 

Denn nicht nur durch den Krieg gegen das Bargeld transmutiert die Menschheit immer mehr zum bargeldlosen & digital transparenten "Kontosklaven". Bedenklicherweise nimmt in gleichem Maße wie das Bargeld verschwindet die Gier der Staaten, der EU und anderer Organisationen nach unseren Vermögen und Besitztümern wie z.B. Immobilien dramatisch zu. Uns allen drohen bereits in 2020 und den Folgejahren enorme Risiken der "Enteignung", Stichwort: Zwangshypotheken, Zwangsanleihe, Lastenausgleich & Vermögensabgaben.

 

Um sich zu schützen finden Tagesseminare zum SCHUTZ VOR ENTEIGNUNG statt!

 

29. Februar 2020 in München

(begrenzte Teilnehmerzahl, bei Interesse gleich anmelden, hier klicken dies ist ein Link)

 

Wobei die Enteignung natürlich längst begonnen hat. Hier einige wenige Beispiele; - Enteignung der privaten Altersvorsorge 2009 in Ungarn - Enteignung von Sparern durch Negativzinsen - Enteignung der Bankkunden in Zypern, ... Und wie lange dauert es noch, bis die DEUTSCHE BUNDESBANK die Volksenteignung per Zwangsanleihe nicht nur der italienischen Regierung (Wirtschaftswoche Oktober 2018), sondern auch der deutschen Regierung ans Herz legt?

 
  Termine - 29.02.20 München Tagesseminar SCHUTZ VOR ENTEIGNUNG + ZWANGSHYPOTHEKEN
 
 

Termin:14.03.202009:30-21:00

Wege aus der Matrix 2.0

Der zweite Kongress von krisenrat.info findet im März 2020 statt. Die Themen sind verschiedene Aspekte der Matrix, in denen wir uns befinden und mögliche Wege heraus.

 

Wir widmen uns der Finanz-/Politikmatrix, der Wissensmatrix, der außerirdischen Matrix und der universellen Matrix. Es werden bekannte und kompetente Vortragende eine Präsentation durchführen und stehen natürlich auch in den Pause für persönliche Gespräche bereit. Der Austausch mit offenen und interessanten Menschen soll bei diesem Kongress nicht zu kurz kommen. Aber auch der Kongressort an sich ist schon ein Erlebnis für sich.

 
  Termine - Wege aus der Matrix 2.0

Termin:28.03.202009:30-29.03.202019:00

Kristalkongress 2020

Informationskongress zu den Themen Medizin, Naturheilkunde und ergänzende Therapiemaßnahmen, denn das Miteinander von Schulmedizin und Naturheilkunde hat große Bedeutung.

 
  Termine - Kristalkongress 2020
 
 

Termin:04.04.202010:00-17:00

4.4.20 Hamburg Tagesseminar SCHUTZ VOR ENTEIGNUNG + ZWANGSHYPOTHEKEN

Dr. Markus Krall spricht in seinen aktuellen Videos mittlerweile ganz offen über die drei Phasen der Enteignung! Im SAG, dem "geheimen" Gesetz, ist die Enteignung sämtlicher (!) Bank- und Kontoguthaben ebenso bestens geregelt wie im VAG (Versicherungsaufsichtsgesetz) die Enteignung sämtlicher Versicherungskunden. Und Frau Esken von der SPD findet Enteignung sowieso gut.

 

Der IWF hat nun Pläne zur Besteuerung unseres Bargeldes vorgelegt. EZB + deutsche Bundesbank klatschen begeistert Beifall. Ausserdem sollen die Steuern/Belastungen für Immobilienbesitzer dramatisch steigen, so steht es in einer Studie (Arbeitspapier) der deutschen Bundesbank. Und selbst in der Mainstreampresse (BILD-Zeitung / Handelsblatt) wird ganz offen über geplante Enteignung unserer Immobilien berichtet!

 

Laut dem ehemaligen Finanzminister, Wolfgang Schäuble, hat man ja längst schon ein aktuelles Lastenausgleichsgesetz evaluiert (für den Einsatz vorbereitet). Bereits im Jahre 2011 !!! Und mich nennt man einen Verschwörungstheoretiker? wink Das verstehe wer will,... wie heißt es doch so treffend beim Fussball?

 

Nur wer den Ball hat, wird angegriffen! Im übertragenen Sinne bedeutet dies, dass Konrad Wimmer und ich, im Namen der IGV e.V., sehr wohl auf der richtigen Spur sind.

 

Denn nicht nur durch den Krieg gegen das Bargeld transmutiert die Menschheit immer mehr zum bargeldlosen & digital transparenten "Kontosklaven". Bedenklicherweise nimmt in gleichem Maße wie das Bargeld verschwindet die Gier der Staaten, der EU und anderer Organisationen nach unseren Vermögen und Besitztümern wie z.B. Immobilien dramatisch zu. Uns allen drohen bereits in 2020 und den Folgejahren enorme Risiken der "Enteignung", Stichwort: Zwangshypotheken, Zwangsanleihe, Lastenausgleich & Vermögensabgaben.

 

Um sich zu schützen finden Tagesseminare zum SCHUTZ VOR ENTEIGNUNG statt!

 

4. April 2020 in Hamburg

(begrenzte Teilnehmerzahl, bei Interesse gleich anmelden, hier klicken dies ist ein Link)

 

Wobei die Enteignung natürlich längst begonnen hat. Hier einige wenige Beispiele; - Enteignung der privaten Altersvorsorge 2009 in Ungarn - Enteignung von Sparern durch Negativzinsen - Enteignung der Bankkunden in Zypern, ... Und wie lange dauert es noch, bis die DEUTSCHE BUNDESBANK die Volksenteignung per Zwangsanleihe nicht nur der italienischen Regierung (Wirtschaftswoche Oktober 2018), sondern auch der deutschen Regierung ans Herz legt?

 
  Termine - 4.4.20 Hamburg Tagesseminar SCHUTZ VOR ENTEIGNUNG + ZWANGSHYPOTHEKEN
 

Buch-Empfehlung

 
 
 

Thema: Warum das geplante Bargeld-Verbot das Ende der persönlichen Freiheit bedeuten würde.

OSIRIS VERLAG

 

 

 
 
 

Eine Bewegung für den Frieden

friedensweg.org

 

 

Newsletter-Anmeldung

 

 
 

Hambacher Kulturförderverein e.V.

Vorstand:

Martina Hambach, Erich Hambach

Sitz: Braunautal 16,

85625 Baiern

 

Fax: 0321 21363506

 

E-Mail: infoerich-hambachde

www.erich-hambach.de

 

 

© 2018

Hambacher Kulturförderverein e.V.

 
 
 

 

Erich Hambach:

"Alle sagten das ist unmöglich. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat`s einfach gemacht."

 

Impressum

 
 
Cookies erleichtern die Bedienung und sind für die volle Funktionalität dieser Website notwendig. Information ja  nein  OK     
0 0 0 0
 
nach oben
leer-t1-10000

x

---

+++

x