cms
 
   
 

ÜbersichtZurückZurückWeiterWeiter  

 
 
 

#saveMeinungsfreiheit

Heute 11:55 Uhr, es ist 5 vor 12 !!!

Gemeinsam schweigen wir für die Meinungsfreiheit! Nach der unfassbaren Zensuraktion gegen viele YouTuber schließen wir uns zusammen und schweigen gemeinsam für die Meinungsfreiheit. Uploadfilter und willkürliche Aktionen sollen uns und Aktivisten wie Julian Assange mundtot machen.

In der Folge würde die freie Presse ganz verschwinden, das werden wir nicht zulassen! Mit diesem Video rufen wir euch alle auf für das Recht auf freie Meinungsäusserung, wie im Grundgesetz garantiert, einzustehen. Wir ziehen eine rote Linie: Bis hierhin und nicht weiter! Mach mit und verbreite dieses Video. Lasst uns gemeinsam für unsere Rechte einstehen. Und für Frieden und Freiheit zusammenstehen.

 

ÜbersichtZurückZurückWeiterWeiter  

4 Kommentare

 

Gerd Wilkens

19.07.201914:0214:02

19.07.201914:02

 
Freie Meinungsäußerung in der Vergangenheit und freie Meinungsäußerung in der Zukunft, nur so lässt sich demokratisch und in Frieden leben! Falsche Politik muss genannt werden dürfen, um aus den Fehlern der Vergangenheit zu lernen!  

antworten

Wanger

19.07.201919:2219:22

19.07.201919:22

 
Ich bestehe darauf, dass das Grundgesetz eingehalten wird  

antworten

Markus Petz

21.07.201901:5501:55

21.07.201901:55

 
Frei Meinung wird heute sofort als politisch Unkorrekt bezeichnet, wenn sie dem System nicht passt. Politisch unkorrekt ist im Grunde nur eine moderne Form der Zensur. So werden die "freien" Bürger mondtot gemacht und haben Angst sich weiter - öffentlich - zu äußern. Was bei uns "läuft" ist mit Russland, China, Nordkorea und vielen anderen Staaten vergleichbar. Früher wussten die Menschen in der DDR dass sie verarscht wurden, heute lebt die Stasi in ganz Deutschland - unter dem Motto der Meinungsfreiheit - munter weiter. Es ist erstaunlich wie viele Menschen dieses System - sorglos - mit ihren persönlichen Daten - freiwillig - bis zum Bersten, durch's Handy füttern!  

antworten

Gerlinde

06.08.201910:5410:54

06.08.201910:54

 
Ich find es gut und wichtig, dass ihr diesen Zusammenschluss macht. Es klingt zwar schon fast wie eine Binsenweisheit, aber nur zusammen sind wir stark. Gott hat das Schwache gesetzt, um das Starke zu besiegen.  

antworten

 
 
 
 
  Kommentieren

 

Name  

Vorname  

Name  

E-Mail  

Homepage  

Kommentar  

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus diesem Formular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Datenschutzerklärung

 

SPAM-Schutz 3O1N6Q8I  eingeben!  

 

Felder mit ? sind Pflicht-Felder!

Buch-Empfehlung

 
 
 

Thema: Warum das geplante Bargeld-Verbot das Ende der persönlichen Freiheit bedeuten würde.

OSIRIS VERLAG

 

 

 
 
 

Eine Bewegung für den Frieden

friedensweg.org

 

 

Newsletter-Anmeldung

 

 
 

Hambacher Kulturförderverein e.V.

Vorstand:

Martina Hambach, Erich Hambach

Sitz: Braunautal 16,

85625 Baiern

 

Fax: 0321 21363506

 

E-Mail: infoerich-hambachde

www.erich-hambach.de

 

 

© 2018

Hambacher Kulturförderverein e.V.

 
 
 

 

Erich Hambach:

"Alle sagten das ist unmöglich. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat`s einfach gemacht."

 

Impressum

 
 
Cookies erleichtern die Bedienung und sind für die volle Funktionalität dieser Website notwendig. Information ja  nein  OK     
0 0 0 0
 
nach oben
leer-t1-10000

x

---

+++

x